[Random Post] Urlaubsfeeling Bella Italia - misshappyreading

14 August 2015

[Random Post] Urlaubsfeeling Bella Italia


Es gibt sie, diese fantastischen Bücher die einen in andere Länder entführen und einem das Gefühl geben Da muss ich hin! Zum Freitag hin gibt es doch nichts Besseres als sich mit einem Buch in den Süden zu Träumen, oder? Naja, natürlich außer wirklich hinfahren (mit Buch versteht sich).

In Italien war ich, besonders als Kind, sehr oft. Auch dieses Jahr machen wir Urlaub dort. Rom und Florenz rufen uns. 

Italien ist mehr als ein Land, es ist ein Gefühl, ein Duft und Faszination pur. Die Landschaft der Toskana, allein wenn ich daran denke mach mein Herz einen Freudensprung. Der frische Duft von Basilikum auf Spaghetti al Pesto. Das Gehupe auf dem warmen Asphalt. Verschwörungstheorien a la Dan Brown! Italien habe ich schon immer geliebt.


Manche Bücher fangen genau diese Faszination ein und lassen einen mit einem schwermütigen Fernweh zurück. Es muss nicht mal ein Roman sein, Rom zum Beispiel interessierte mich besonders nach Dan Browns fulminantem Werk.

Diese Bücher spielen alle in Italien und werden auf die eine oder andere Weise das Fernweh oder Urlaubsfeeling erwecken (der Klick aufs Buchcover bringt euch zur Verlagsseite mit allen Angaben oder zur Rezension):














































Welche Bücher haben euch schon von Italien träumen lassen?
Ich werde die Liste so gut es geht erweitern, lasst mir also gerne auch den Rezensionslink da.




Kommentare:

  1. Hallo! Ich habe dieses Jahr auch Urlaub in Italien gemacht (am Lago Maggiore) und es war wunderschön dort! In Italien spielt z.B auch der dritte Teil von der Macht der Seelen-Reihe - 'Calling Crystal' heißt das Buch :) Das spielt nämlich in Venedig. Ganz liebe Grüße, Denise =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Denise,
      ich habe die Reihe noch nicht gelesen, kannst du sie empfehlen?
      Venedig als Setting ist wirklich toll. Ich liebe diese Stadt, trotz der vielen Touristen :)
      Liebst Grüße
      Nadine

      Löschen
    2. Ich bin total begeistert von der Macht der Seelen-Reihe, da der Schreibstil sehr angenehm ist, die Charaktere authentisch sind und die Idee mal was neues ist. Teilweise war es zwar ein wenig kitschig, aber darüber konnte ich gut hinwegsehen. =D Wenn dich der Klappentext von Band 1 (das wäre Finding Sky) anspricht, dann schau dir das auf jeden Fall mal an =) Grüßchen, Denise :)

      Löschen
  2. Hey Nadine,

    Ich habe zwar keine Bücher, die mich schon von Italien haben träumen lassen, aber bei diesem Post bin ich trotzdem goldrichtig. Und weiss du auch wieso?

    Ja weil ich in den nächsten Wochen in die Toskana gehe, um mich dort zwei Wochen zu entspannen. Da du ja schon dort warst, und auch wies aussieht eine Expertin bist, hast du sicher gute Tipps für mich, wos schön ist und was ich umbedingt sehen sollte?

    Gibts dort auch schöne Strände? Ich bin so aufgeregt und freue mich riesig, den eigentlich habe ich noch nicht viel von Italien gesehen (obwohl ich in der Schweiz wohne und wir sozusagen Nachbaren sind!!).

    Mein magisches Traumziel? Das war für mich definitiv Thailand. Das war vor circa drei Jahren, als ich das erste mal weiter weg ging (sozusagen raus aus Europa) um mit meinem Freund den ersten Urlaub zu verbringen. Ich kann dir sagen, so einen schönen und kitschigen Sonnenuntergang habe ich nie wieder gesehen. Alles war toll, das Essen, die Leute, die Strände, die Tempel, ich finde Thailand einfach wirklich magisch. Auch wenn viele sagen, es ist mittlerweile überlofen (was nicht stimmt, je nach dem wo du bist) ist es trotzdem mein "Geheimtipp". Thailand bietet soviel mehr als nur Badeferien und Sextourismus (wäääh/igit)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Andrea,
      oh wie toll! Freu dich auf die Toskana, die Landschaft dort ist wirklich wie gemalt.
      Einen Strandtipp kann ich leider nicht bieten *schäm* hab leider keinen einzigen Namen im Kopf. ABER Städtetipps habe ich: Sienna (traumhaft) Pisa (muss man irgendwie mal gesehen haben trotz Touristen) und Florenz (Accademia di Belle Arti - Achtung, der David der außerhalb steht ist eine Kopie).
      Aber die Städte sind eigentlich das "Unwichtigere" - geht auf irgendein Weingut und macht eine Weinprobe, das ist einfach toll toll toll oder haltet in irgendwelchen kleinen Städtchen an.
      Die Toskana macht (zumindest für mich) dieses Lebensgefühl aus :D
      Hoffe das hilft dir erst mal :D
      Liebste Grüße
      Nadine

      Löschen
  3. Hi Nadine,

    also zu Italien kann ich leider kein Buch empfehlen, aber zu Frankreich, falls dich das auch etwas interessiert. Hier meine Rezension zu dem Buch: Märchensommer

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Nadine, schau mal auf meine Italien-Reziliste, da findest du noch mehr Bücher zum Thema :-) http://www.buecherinmeinerhand.blogspot.ch/search/label/Italien

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nadine,

    hier schaue ich doch gerne mal vorbei! "Drei Meter über dem Himmel" hab ich zwar nicht gelesen, den Film aber über alles geliebt. <3 Ich weiß, was du mit Fernweh meinst. Erst Anfang des Jahres hab ich das Buch "Finding It" von Cora Cormack habe ich auch die Lust verspürt, einmal quer durch Europa zu reisen. Kann es dir nur empfehlen ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hi Nadine,

    zu dem Thema fällt mir jetzt spontan nichts ein.

    Zum Thema Urlaub fällt mir als erstes immer das Buch SCHRECKLICH AMÜSANT... von David Foster Wallace ein. Das großartige Anti-Kreuzfahrtbuch. Aber Lust auf Italien weckt es keine.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Nadine :)

    da fällt mir spontan "Die Zerbrechlichkeit der Liebe" ein.
    Habe dem Buch damals Sterne gegeben :)

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nadine,

    also ich habe jetzt nachgesehen und kann dir gleich ein paar Bücher nennen, die in Italien spielen:
    1.) Die linke Hand des Teufels von Paolo Roversi
    2.) Tödliches Requiem von Paolo Roversi (vor ein paar Jahren gelesen)
    3.) Tanz der Tarantel von Kirsten Wulf
    4.) Vino mortale von Kirsten Wulf

    Viel Spaß beim Stöbern. Vielleicht ist von den Krimis ja was für dich dabei? :)

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)

    ich lese wahnsinnig gerne Bücher, die in Italien handeln und habe in der Tat ziemlich viele in meiner Rezensionsübersicht gefunden. Die, die mir am besten gefielen waren:

    - Alles Amore von Markus Götting
    - Aprikosenküsse von Claudia Winter
    - Commissario Pavarotti küsst im Schlaf von Elisabeth Florin
    - Der Apfelsammler von Anja Jonuleit

    Hoffentlich musst du nicht mehr allzu lange warten bis zum Italien-Urlaub. Wir wollen vielleicht nächsten Sommer mal nach Italien :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen,

    ich liebe Italien auch so sehr. Wir haben da fast jedes Jahr Urlaub gemacht, eigentlich immer am Gardasee. Es ist wirklich toll da :)
    Ein Buch, das in Italien spielt hatte ich, glaube ich, auch noch nicht. Zumindest kann ich mich nicht daran erinnern...

    Ich finde das Titelbild des Posts übrigens sehr schön :) Du machst irgendwie immer so tolle Bilder dazu :)

    Liebste Grüße,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Kate :D
      Konnte mich bei den vielen tollen Büchern gar nicht entscheiden :D
      Liebste Grüße
      :-*

      Löschen
  11. Da hast Du aber eine tolle Auswahl an Büchern zusammengestellt, ich speichere mir Deine Seite hier mal, denn ich liebe es auch, Bücher zu lesen, in denen der Handlungsort in einem anderem Land ist. So habe ich eine besondere Vorliebe zu Skandinavien und Asien, was das Lesen anbelangt und da wird man ja auch oft fündig :) LG

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nadine,
    ich habe noch zwei Bücher für dich, deren Handlung in Italien stattfindet:

    http://www.amazon.de/Das-Haus-unter-den-Zypressen/dp/3426639971/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1440512126&sr=1-1&keywords=zypressen

    http://www.amazon.de/Ein-Haus-Italien-Roman-taschenbuch/dp/3458358234/ref=pd_sim_14_7?ie=UTF8&refRID=12XA9ECKJ5XQTG1TQKBP

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!
    Ich habe auch noch eins, das mir so spontan eingefallen ist: Das italienische Mädchen von Lucinda Riley. Hat mir auch gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Ciri

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.