[Top Five Thursday] Alt aber Aktuell - misshappyreading

07 Mai 2015

[Top Five Thursday] Alt aber Aktuell


Und again, proudly brought to you by: Top Ten Thursday.


5 Bücher, die schon etwas älter sind, aber trotzdem heute noch gern gelesen werden

Puh keine leichte Aufgabe heute, denn im ersten Moment wusste ich gar nicht in welche Richtung ich meine Gedanken lenken soll dazu.

Und was bedeutet älter? - Klassiker? Viel Interpretationsspielraum heute!

Letzten Endes habe ich mich entschieden die Bücher zu nehmen die für mich persönlich aktuell sind. Das waren dann die folgenden 5 - daher heute Top Five anstelle der Top Ten.
 

top ten top ten top ten top ten top ten

Stolz und Vorurteil - Jane Austen

Eindeutig älter und auf jeden Fall noch heute jede Leseminute wert.
Eine Rezension zu diesem wundervollen Buch findet ihr hier.

Harry Potter - J.K. Rowling

Inzwischen auch schon "älter" - ich bin mit diesen Büchern quasi aufgewachsen.
Vor nicht all zu langer Zeit habe ich sogar den ersten Teil auf Englisch erneut gelesen.

Das Leben des Galilei - Bertholt Brecht

Eins meiner Lieblingsbücher, humorvoll und lehrreich. Immer wieder wert rein zu lesen.

Der Hobbit - J.R.R. Tolkien

Erstmals gelesen als Schullektüre. Ein großartiges Buch dass sich noch immer (berechtigterweise) großer Beliebtheit erfreut.

Der Medicus - Noah Gordon

Durch die Verfilmung noch einmal wirklich bekannt geworden. Auf meiner Version des Buches steht sogar noch der DMark Preis.
Den Film kann ich übrigens empfehlen, auch weil Ben Kingsley für mich einer der großartigsten Schauspieler aller Zeiten ist.

Welches "alte" Buch ist für euch persönlich heute noch aktuell?




Kommentare:

  1. Hi Nadine,

    wir haben sogar 3 Übereinstimmungen. Stolz und Vorurteil, der kleine Hobbit und Harry Potter...

    Meine restlichen Bücher findest du hier:

    http://lovinbooks4ever.blogspot.de/2015/05/top-ten-thursday.html

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sonja,
      hab mich gleich auf den Weg gemacht, war neugierig :D
      ♥ Nadine

      Löschen
  2. Huhu,

    "Stolz und Vorurteil" und "Harry Potter" habe ich ebenfalls in meiner Liste. Der Medicus und der Hobbit sind aber auch total schöne Bücher. :)

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das sind sie, jede Minute wert o_O
      Schaue gleich mal bei dir vorbei :-*

      Löschen
  3. Hey Nadine,

    wir teilen uns heute Harry Potter ;) Den Medicus & Stolz und Vorurteile hätte ich auch fast genommen :D

    LG und vielleicht magst du ja auch in meine Liste mal schauen?
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/05/organisator-steffi-nummer-207-datum.html

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine,
    schöne Liste, Harry Potter und Tolkien sind da genau richtig. Mit Brecht hatte ich immer so meine Schwierigkeiten. Ich glaub, ich hatte da einfach Vorurteile und bin deshalb nicht so richtig an ihn rangekommen. Vielleicht sollte ich es noch einmal versuchen. Jane Austen habe ich mal angefangen zu lesen, hatte aber einen ungünstigen Moment erwischt, sie steht also auch weiterhin aus.
    Den Medicus habe ich sehr sehr geliebt und mich total gefreut, dass er verfilmt wurde. Schön, die Geschichte dann noch einmal zu entdecken.
    LG
    Anna
    http://www.annathur.de/ttt-207-10-aeltere-buecher/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anna,
      wenn du mal Zeit und Muse hast, gib Brecht und Austen nochmal eine Chance :D
      Die Bücher haben mich wirklich erstaunt.
      Und meine Mama glaubt heute noch mit mir stimmt was nicht weil ich mich noch immer an die "Schullektüre" Brecht klammer wie ein Äffchen :D
      Liebste Grüße
      Nadine

      Löschen
  5. Huhu Nadine :)

    Ich müsste mich langsam wirklich mal an "Der Medicus" machen. Ich das das Buch seit dem Film in meinem Regal stehen. Allerdings trau ich mich nicht so richtig ran. Ich finde es so dick, und irgendwie hab ich auch ein bisschen Angst davor, das ich es noch nicht so gut verstehe. Nach dem Film hab ich wieder richtig Lust es zu lesen. Der Film war wirklich sehr schön.
    Harry Potter les ich auch immer wieder gern. Das ist einfach ein Buch was man lieben muss. Es ist ein absolutes MUSS für jeden, der Bücher liebt. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Maddie ♥
    http://maddiesdreamofwonder.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das stimmt, dick ist es schon, aber es lohnt sich. Der Medicus ist eins der Bücher bei denen man wirklich eintaucht :D

      Löschen
  6. Hallihallo,

    Jane Austen ist auch toll. Allerdings habe ich die Bücher von ihr noch nicht alle gelesen (kenne nur die Verfilmungen und war letztes Jahr im Jane-Austen-Museum in Bath). Ihre Geschichten sind wirklich zeitlos.
    Harry Potter ist auch gut. Das wird wohl ebenfalls eine Legende werden.
    "Der Medicus" hat mich dagegen nie angesprochen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Andrea,
      Alle habe ich leider auch noch nicht gelesen, aber die die ich gelesen habe, fand ich toll.
      Bei Harry Potter muss ich dir zustimmen :D
      Grüße Nadine

      Löschen
  7. Hey =)

    Ich fand es für mich auch eher schwierig festzulegen welche Bücher denn nun zu "alt" zählen...habe mir dann aber mehr oder minder gedacht, dass sie wohl einfach nicht mehr unter den Begriff "Neuerscheinung" fallen sollten XD

    Wir haben den Hobbit; Harry und Stolz & Vorurteil gemeinsam =)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mikki :D
      Hab das irgendwie noch weiter zurück gedacht :D Aber so bekommen wir immer diese unterschiedlich und interessanten Listen. Wäre ja super langweilig wenn jeder immer die selbe Liste hätte ;)
      Liebste Grüße Nadine

      Löschen
  8. Guten Morgen!

    Von deinen Büchern kenne ich Harry Potter (hab ich gestern mal bewusst weggelassen aus der Liste), Der kleine Hobbit und Der Medicus. Tolle Bücher auf jeden Fall, obwohl ich mich mit dem Hobbit nicht so wirklich anfreunden konnte, obwohl ich Herr der Ringe total genial fand!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgäääään Aleshanee,
      oh das verstehe ich, habe irgendwie das Gefühl dass die Rowling-Bücher auf jeder zweiten Liste vorkommen bei mir.
      :D

      Löschen
  9. Das Lob kann ich nur zurückgeben! Schöner Blog!

    Liebe Grüße,

    Michelle von sweetchellesweet.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen ;)

    Ich liiiebe HP und alles von Jane Austen, ganz besonders 'Emma'. Ich bin auch mit Harry Potter aufgewachsen und lese die Bücher seit 15 Jahren immer wieder im Herbst

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nadine,
    entschuldige, dass ich jetzt erst zum Kommentieren komme. Die Gemeinsamkeiten hast du ja bereits festgestellt. Jane Austen habe ich ja schon öfters gesehen, aber deine Wahl von "Das Leben des Galilei" wundert mich ja doch etwas. Aber freut mich, wenn dich ein Klassiker, der auch in der Schule gelesen wird, so begeistern konnte. Schöne Liste hast du da zusammengestellt.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.