[Blogger Probleme] Keine Links mehr ausschreiben - misshappyreading

12 Mai 2015

[Blogger Probleme] Keine Links mehr ausschreiben


Heute nur ein kleiner Post zum Thema Links in Kommentare einbinden.

Die Sachlage ist eigentlich ganz einfach, wenn ihr kommentiert, wollt ihr ja dass der andere euern Blog findet, falls er vorbei schauen möchte. Da sieht ein "anklickbarer" Name viel besser aus als ein http: //irgendwas

Das funktioniert sehr einfach wenn mein weiß wie es geht:


Bei deine Blogadresse kommt der Link zu dem das "Wort" führen soll zwischen die beiden " - ohne irgendwelche Leerzeichen.

Bei Nadine   kommt dein Name oder zum Beispiel ein Meine Rezension zum Buch zwischen die Größer-Kleinerzeichen.

Dem ganzen sind keine Grenzen gesetzt!

Der Post ist ebenfalls bei den Blogger Problemen zu finden (klick), ebeso wie andere Tipps zu den Sachen die ich in meinem Blog verwendet habe.

Ich habe den "Text" in meiner HTML-Merkdatei abgespeichert und brauche ihn nicht jedesmal neu tippen, so schleichen sich auch keine Tippfehler ein.

Hoffe das konnte denen helfen, die schon mal danach gesucht haben :-)


Kommentare:

  1. Hey Nadine,
    super Beitrag,
    am Anfang hab ich mich auch gefragt, wie es funktioniert^^
    Hab dann einfach jemanden gefragt der es anwendet, weil ich irgendwie nichts dazu gefunden habe...
    Liebe Grüße
    Tanja ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi ich hab mir auch erst mal einen Wolf gesucht und nichts gefunden :D

      Löschen
  2. Hakko Nadine,
    ich probiere das schon seit Tagen aus und bekomme immer wieder eine Fehlermeldung. Ich bin schon ganz frustriert! Ich teste hier mal deine Version... drück mir die Daumen, dass es klappt.

    Liebe Grüße
    loralee von Lora liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, es hat geklappt! ich fass es nicht, yuhu!!
      Danke, liebe Nadine, 1000 Dank. Toll!
      Ganz liebe Grüße (und ich behaupte einfach mal, dass hakko der Inuitgruß für den Frühling ist -- sorry für den Tippfehler)
      loralee

      Löschen
    2. Hakko *schmunzel* das will ich jetzt so beibehalten *lach*
      Freut mich das es geklappt hat ;)

      Löschen
  3. Hakko liebe Loralee
    Inuitgruß zum Frühling soo gut, musste grad voll lachen *gg*

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Nadine :3
    Dankee für die Hilfe. Ich hatte ja sowas keine Ahnung wie man das machen soll *-*
    Gaaaaaaaaanz liebe Grüße Denise ♡

    AntwortenLöschen
  5. Ich verstehe es immer noch nicht wie das geht :-(

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hakko Nadine,

    ich schließe mich dem inuitischen Frühlingsgruß an und danke dir für den Beitrag. Ich habe das tatsächlich schon einmal gekonnt, bin dann aber immer irgendwie zu faul dafür.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadine,
    danke für den Tipp :)
    dein Blog ist toll, bleib gleich als Leserin hier! :)
    Ganz liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥