[Reihen-Quickie] Die sieben Königreiche von Kristin Cashore - misshappyreading

04 Februar 2015

[Reihen-Quickie] Die sieben Königreiche von Kristin Cashore

Eine relativ bekannte Triologie, die Bücher schafften es direkt auf die New-York-Times-Bestsellerliste und wurden in 28 Sprachen übersetzt.

Inhalt:

Katsa, die beschenkte Kämpferin; Fire, die Rothaarige mit unwiderstehlicher Schönheit; Bitterblue, die junge Königin – drei starke Frauengestalten kämpfen in der Welt der sieben Königreiche für Wahrheit, Gereichtigkeit und die Liebe...




Die sieben Königreiche, Band 1: Die Beschenkte

Meine Meinung:

Ein toller Auftakt zur Reihe "Die sieben Königreiche". Die Geschichte beginnt mit einer sehr genauen Beschreibung der Welt in welcher sie spielt. Die "Gaben" finde ich eine sehr spannende Idee. Katsa war mir sympatisch. Auch angenehm zu lesen, kein "sie verlieben sich auf den ersten Blick, bekommen Kinder und lebten glücklich..."

Einzel-Bewertung: 4/5
Preis: € 9,99 [D] klick!
ISBN: 978-3-551-31009-5
Seiten: 496
Die sieben Königreiche, Band 2: Die Flammende
Meine Meinung:

Kein direkter Zusammenhang zu Band 1, es ist die gleiche Welt, aber (wenn ich mich nicht täusche) zeitlich vor Band 1 angesetzt.
Ein ebenso spannendes Buch. Fire war mir von Anfang an sympatischer als Katsa. Die Geschichte um die beiden war sehr spannend und hatte wieder ein paar Überraschungsmomente, wobei auch einige Wendungen vorhersehbar waren. Alles in allem, gute YA-Fantasy Unterhaltung.

Einzel-Bewertung: 4/5

Preis: € 9,99 [D] klick!
ISBN: 978-3-551-31204-4
Seiten: 512
Die sieben Königreiche, Band 3: Die Königliche

Meine Meinung:

Es geht weiter, einige Jahre nach Band 1 und ich weiß nicht was bei diesem Teil los war. Bitterblue ist für mich eine schreckliche Protagonistin, unreif, albern und unglaubwürdig. Ein Beispiel? Keine Angst, ist kein Spoiler: Sie schreibt eine Liste mit den "großen Fragen" im Königreich. Darauf steht dann: "Sind alle Idioten?" "Mist!" usw.
Ich konnte Bitterblues Geschichte nichts abgewinnen und fand auch keinen Zugang mehr zu den Protagonisten aus Band 1, welche in Band 3 Gastauftritte haben. Ich habe die Seiten nur noch überflogen.

Einzel-Bewertung: 1/5

Preis: € 9,99 [D] klick!
ISBN: 978-3-551-31204-4
Seiten: 512

Gesamt-Fazit:
Es ist schwer hier die komplette Reihe zu bewerten. Die ersten beiden Teile haben mich sehr gut unterhalten und ich hätte mir nicht träumen lassen das mich der letzte Teil enttäuschen würde. Vermutlich fällt meine Bewertung für den letzten Teil so aus, weil ich mir mehr erhofft hatte, durch den guten Anfang. Die Reihe kann ich dennoch für YA-Fantasy Fans empfehlen.

Gesamt-Bewertung:
3/5

Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
HIER GIBTS DIE BÜCHER! (inkl Leseprobe)

Kommentare:

  1. Huhu ich habe dich nomienirt ich hoffe du magst pinke flauschige Einhörner :D
    http://sarahsbuecherhoehle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nadine,

    mir geht es ähnlich. Die ersten beiden Teile, vor allem der erste, haben mir sehr gut gefallen, der dritte hingegen war leider wirklich schwach...

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin froh das es dir genauso geht. Schade eigentlich dass das Dritte so mäßig war.

      Löschen
  3. Hallo Nadine,
    Deine Trilogie Zusammenfassung ist richtig toll :)
    Ich hab den ersten Teil auch schon gelesen und hab ihn mit 4 Sterne bewertet. Mir haben die Charaktere so gut gefallen und es war außergewöhnlich, vor allem die Beziehung zwischen den beiden. Die restlichen 2 Bände stehen noch in meinem Bücherregal! ^^ Teil 3 hört sich ja nicht so gut an.
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Nadine,

    den ersten Band habe ich bereits gelesen, aber bin nicht ganz so überzeugt gewesen. ._. Es ist aber auch schon eine Weile her, seitdem ich es gelesen habe und deswegen kann ich mich gar nicht mehr sooo gut erinnern, warum das so war. Aber ich glaube ich fand es ziemlich monoton und irgendwie...langweilig? Aber der 2. Band hört sich doch nochmal interessant an, erst recht wenn die Protagonistin dir sogar noch mehr als Katsa gefallen hat und es auch sonst nicht so viel mit dem vorherigen Band zu tun hat. Das mit dem 3. Band ist natürlich traurig! Ich finde das immer so schlimm, wenn ein Band immer dieses schöne Gesamtbild einer Reihe ruiniert. =/
    Ist übrigens ein richtig interessanter Post, mal eine komplette Reihe in einer Rezension zusammenzuführen!! =))

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥