[Rezension] Rebel Belle - Rachel Hawkins - misshappyreading

07 Februar 2016

[Rezension] Rebel Belle - Rachel Hawkins

OMG?! Was war das? Und vor allem, warum hab ich es nicht schon viel eher gelesen?




Erscheinungsdatum: April 2014 | Verlag: speak | Preis: € 9,39 [bookdepository] | ISBN: 978-0-1475-1435-6 | Seiten: 345 Seiten | Sprache: Englisch

Now, this is when it really gets weird. I know, I know, dead janitor in disguise, killer history teacher, how much weirder could it get?

INHALT

Harper Price, peerless Southern belle, was born ready for a Homecoming tiara. But after a strange run-in at the dance imbues her with incredible abilities, Harper's destiny takes a turn for the seriously weird. She becomes a Paladin, one of an ancient line of guardians with agility, super strength and lethal fighting instincts.

Just when life can't get any more disastrously crazy, Harper finds out who she's charged to protect: David Stark, school reporter, subject of a mysterious prophecy and possibly Harper's least favorite person. But things get complicated when Harper starts falling for him—and discovers that David's own fate could very well be to destroy Earth... (Klappentext)

Harper Preis, war quasi schon als Homecoming Qeen geboren. Nach einem seltsamen Zusammentreffen, mit einem Hausmeister und einem Lehrer, beim Tanz hat Harper plötzlich unglaubliche Fähigkeiten, Harpers Schicksal nimmt eine seltsame Wendung. Sie wird ein Paladin.

Gerade als das Leben nicht mehr verrückter werden kann findet sie heraus wenn sie beschützen muss: David Stark, Schulreporter und Harpers Kindheitsfeind. Und es wird noch komplizierter, als Harper bemerkt dass sie Gefühle für David entwickelt und sein Schicksal die Welt zerstören könnte... (meine eigene freie Übersetzung des Englischen Klappentext) 


EINSTIEG

Der Einstieg in die Geschichte ist einfach genial witzig. Harper steht kurz davor zur Homecoming Queen gekrönt zu werden. Fatalerweise fehlt Harper etwas ganz ganz super wichtiges! Lipgloss. Und damit nimmt alles seinen Lauf. Harper ist quasi zur völlig falschen Zeit am noch viel "falscheren" Ort. Danach ist Harper ausgestattet mit Superkräften und einem neuen Leben dass sie so absolut nicht haben will.

Ich fand es einfach großartig dass man direkt ins Geschehen hinein geworfen wird. Kein langes Vorspiel. Bammmm hier ist Harper und Harper ist kickass!

PLOT

Ich habe die Geschichte um Harper Jane Price geliebt. Mit ihr dieses Abenteuer zu erleben (dass THANK GOD noch weiter geht) hat unglaublich viel Spaß gemacht.

Die Sprach in dem Buch ist sehr einfach und man kann der Geschichte sehr gut folgen, auch wenn man vielleicht ein zwei Wörter nicht direkt mit der passenden Vokabel verbinden kann.

Mir gefiel die Mischung aus verschiedenen Mystery Elementen, wir haben Wonderwoman, Hexen, Orakel und ganz normale Teenager. Das ganze gepaart mit einer tollen Story voll Power, Action, Liebe, Teenagertragödien und einer guten Portion Humor - einfach gute Leseunterhaltung!

Das Ende hat mich noch mal richtig umgehauen. Es passiert so viel und ich bin kaum noch zum Luftholen gekommen! Um so gespannter bin ich auf Part 2 der Serie denn: ICH.MUSS.WEITER.LESEN.

CHARAKTERE

Was die Charaktere angeht bin ich absolut begeistert. Wobei ich mir vorstellen kann das manche vielleicht nicht warm werden mit Harper.

Ich bin ein absoluter Harper Fan! Warum?
Harper steht zu sich selbst.

Nehmen wir mal ein paar nervige Protagonisten-Charakter-Eigenschaften:

Mädchen findet sich hässlich obwohl sie ach so wunderhübsch ist.
Harper weiß das sie optisch viel zu bieten hat.

Mädchen hat nur Bücher als Freunde oder/und eine supernerdige BFF.
Harper ist in einer coolen Mädchenclique.

Mädchen ist schüchtern, hat aber ein Herz aus purem Gold.
Harper weiß dass sie die Königin der Schule ist und manchmal auch mal falsche Entscheidungen trifft.

Das alles mag sich erst mal vielleicht ein wenig unsympathisch anhören, aber mal ehrlich: MÄDELS DÜRFEN SELBSTBEWUSST SEIN! Und das ist Harper. Sie ist kein Mauerblümchen dass erst mal männliche Bestätigung braut um ein wenig aus dem Schneckenhaus zu kommen.

Und genau das habe ich an ihr als Charakter so geschätzt und deshalb hatte ich so viel Spaß mit der Geschichte.

FAZIT

Action, Liebe, Magie - eine toughe Homecoming Qeen die sich nicht unterkriegen lässt. Tolle Unterhaltung die jetzt schon auf Teil 2 neugierig macht.





WEITERE REZENSION

Durch das Video wurde ich auf das Buch aufmerksam, deshalb verlinke ich es euch anstelle von anderen Blogrezensionen!
(ACHTUNG: Das Video ist ein Booktalk, also wenn es heißt "Comeback when you read it" aufhören, falls ihr euch nicht spoilern wollt.)



REIHE



Der Klick auf Cover bringt euch zur Goodreads Seite der Reihe.
Ich bin sehr auf Teil 2 gespannt, am 1ten März kommt dieser als Taschenbuch raus.




mehr mehr mehr






1 Kommentar:

  1. Hey,

    Das klingt ja vielversprechend! Zwar habe ich einige Rezensionen gesehen (2-3 um genau zu sein) und die schienen alle ziemlich begeistert. Vielleicht sollte ich auch mal einen Blick drauf werfen. Mal so eine "anti"-Heldin zu haben ist vielleicht auch mal ganz spannend.

    Liebe Grüße,
    Lena von Tiny Hedgehog

    AntwortenLöschen

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥