[Rezension] Fuck Beauty - Nunu Kaller - misshappyreading

29 Januar 2018

[Rezension] Fuck Beauty - Nunu Kaller

Was ist schön? Welche Ansichten zwingt uns die Gesellschaft auf? Was ist dieses BodyPositivity? Fragen denen sich Nunu Kaller in Fuck Beauty! widmet. Sie schreibt eine Hommage an die innere und äußere Schönheit und will uns helfen die Fesseln der Medien-Eindrücke zu sprengen.
 

Das Buch hat mich gleich angesprungen, da ich auf allen Social Media Kanälen derzeit mit dem Hashtag BodyPositivity überhäuft werde (positiv). Es hat mich dazu bewegt mir ein paar Gedanken zu dem Thema zu machen, noch bevor ich eine Seite des Buches gelesen hatte.



Nunu Kaller berichtet in vielen kurzen Kapiteln teils sarkastisch, teils selbstreflektierend über ihre Erfahrung mit Schönheit. Sie hat viele tolle Ansätze die ich mir zu Herzen nehmen möchte. Zum Beispiel Komplimente machen. Ich kann mich an jedes Mal erinnern, dass ich ein völlig unverhofftes Kompliment von komplett Fremden bekommen habe. Das ist ein unglaublicher Egoboost.

Die Autorin sagt selbst dass sie das Rad nicht neu erfindet mit diesem Buch. Die Lektüre liest sich eher wie ein unterhaltsames Tagebuch. Ich behaupte auch das sicherlich die meisten von uns Frauen ganz ähnliche Gedanken haben wenn sie Influenzer-Instagram-Bilder, Abnehm-Tipps in diversen Magazinen oder TV-Spots sehen.


***
Damit kommen wir auch zum Knackpunkt des Buches und warum es für mich keine Erleuchtung war: Ich kann einiges nicht nachvollziehen. Nicht im Sinne von ‚mir fehlt das Verständnis dafür‘ sondern das ich viele Erfahrungen die die Autorin schildert nicht gemacht habe.

Ich war immer zufrieden mit mir selbst und meinem Aussehen. Klar hatte auch ich meine Phasen in denen ich dachte ich muss unbedingt ein paar Kilos abnehmen und mich nur von Low-Carb-Gerichten ernähren. Allerdings war das nie damit verbunden dass ich mich selbst als überhaupt nicht schön empfunden habe. 


***

Mir ist es bisher immer recht leicht gefallen Dinge an mir zu finden die ich gerne mag:
  • ich mag mein Gesicht (auch ungeschminkt)
  • ich mag meine Haare (viel getestet und letzten Endes mit der Naturfarbe am glücklichsten)
  • ich mag meinen Bauch (der von Natura flach ist *Jackpot Baby*)

Ja es gibt auch ‚Problemzonen‘, allerdings haben diese mich nie so gestört dass ich dachte ‚nur wenn das endlich perfekt ist kann ich glücklich sein‘. Und ich bin wirklich dankbar dafür, dass es mir die Natur relativ leicht gemacht hat. 


***

Ein paar Fakten zum Thema 'Beauty'.

  • Umsatz der Beauty-Industrie weltweit €358 Billionen (Quelle
  • Fast ¼ aller Deutschen machen eine Sommer-Diät (Quelle) 
  • Instagram hat weltweit 700 Mio Nutzer (eine monströser Markt, Platzierung noch kostenlos)
***

Welche Frage liegt mir nach der letzten Seite auf der Seele:
Was ist Schönheit für mich?

Wie auch Nunu Kaller schreibt gibt es unterschiedliche Arten von Schönheit. Um es aber ganz perfide auf den Punkt zu bringen: Was ist äußere Schönheit für mich? Selbstverständlich antwortet jeder: Charakter macht schön, Intelligenz macht sexy und so weiter. Dem stimme ich zu, aber das ist nur eine Seite der Medaille. Ich kann durchaus zugeben dass jemand der mir unsympathisch ist, trotzdem schön ist. Schönheit ist für mich eher ein Gesamtbild aus optischer Attraktivität und Charakter.

***

Ist das Buch lesenswert? Jein. Mich hat es nicht so angesprochen wie ich es erwartet hatte, was genau ich erwartet habe kann ich allerdings nicht in Worte fassen – mehr Kontrovers vielleicht.
Aber das liegt sicher daran dass ich nie mit meiner Selbstwahrnehmung so zu kämpfen hatte wie es die Autorin oder andere tun mussten.

***

Eine unterhaltsame Liebeserklärung an die Schönheit der Frauen, egal ob groß, klein, dick, dünn, alt, jung, modisch oder alternativ. Eine gute Geschenkidee für die Freundin die sich vielleicht nicht wohl fühlt in ihrem Körper.

***

Erscheinungsdatum: Januar 2018 | Verlag: Kiepenheuer & Witsch | Preis: € 12,99 [D] | ISBN: 978-3-462-05117-9  | Seiten: 256 Seiten | Sprache: Deutsch

Dies ist ein Rezensionsexemplar. Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung.




Keine Kommentare:

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥