[Monatsrückblick] Februar 2016 - misshappyreading

28 Februar 2016

[Monatsrückblick] Februar 2016



OMG der Januar ist schon wieder vorbei. Es steht gerade mal der Februar vor der Tür und ich habe jetzt schon dass Gefühl das Jahr saust nur so an mir vorbei.

ABER im Februar darf ich erst mal eine Woche entspannt Urlaub machen. Über die Urlaubslektüre müssen wir uns dann noch alle unterhalten *zwinker* 

Was der Lesemonat Januar so in sich hatte? Hier mein Rückblick!

NEUZUGÄNGE 

rueckblick rueckblick rueckblick rueckblick rueckblick rueckblick rueckblick rueckblick
   
"Miss Peregrine's Home for Peculiar Children" und "Girl of Nightmares" und "Passenger" sind alle drei in der Englischen Original-Version. "Girl of Nightmares" habe ich meiner Ungeduld zu verdanken! "Anna im blutroten Kleid" ist der erste Teil (REZENSION) und ich wollte einfach nicht mehr warten bis Teil 2 übersetzt wird! "Passenger" hab ich euch im Monatsrückblick Januar vorgestellt, auch da konnte ich wieder mal nicht abwarten bis eine Deutsche Version kommen wird.

GELESEN

Für die Rezension auf das Cover klicken.

rezension rezension rueckblick rezension

bzw. gehört...

rueckblick


RANDOM


Was ist außer Büchern sonst noch passiert auf dem Blog? Hier die Random Post(s) des Monats für euch:

Weltreise - Orientalische Bücher! mehr...
Our Shared Shelf - Emmas Buchclub - Februar Buch mehr...
Urlaubspost - Land und Leute und Lektüre mehr...

MONATSFLOP

Kein Monatsflop! *partyhütchenaufsetz*

MONATSHIGHLIGHT

rezension

Ein super unterhaltsames Buch! Action, Liebe, Magie - eine toughe Homecoming Qeen die sich nicht unterkriegen lässt. Ich freu freu freu mich schon auf Teil zwei, der kommt im März als Taschenbuch raus *hiphiphooray*

ENTDECKT
 
rezension

Jaja, jeder kennt es schon, ich hab es jetzt erst bewusst gesehen. Ela hat das Buch auf englisch gelesen und mich neugierig gemacht! Hier geht's übrigens zu Ela's Meinung zum Buch klick!

Emmy hat es satt, ständig in Watte gepackt zu werden. Surfen oder auf Partys gehen kann sie nur hinter dem Rücken ihrer Eltern. Seit zehn Jahren geht das so, seit damals, als der Nachbarjunge entführt wurde. Und auch nachdem Oliver zurückgekehrt ist, ändert sich daran nichts. Dabei will Emmy einfach nur Zeit mit Oliver verbringen. Auf den Wellen reiten. Glücklich sein. Aber die Ereignisse der Vergangenheit haben nicht nur Schatten auf ihr Leben geworfen, sondern auch auf das ihrer Eltern. Emmy spürt: Um glücklich zu werden, muss sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen.

KOMMENTARFRAGE

Wie war euer Lesemonat Februar?




Kommentare:

  1. Huhu Nadine!
    Na das ist doch ein erfolgreicher Monat gewesen! Von deinen Büchern kenne ich leider noch keins bin aber schon auf deine Meinung zu "Emmy & Oliver" gespannt!
    Ich wünsche dir auch einen schönen März!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Liebes,
    einen schonen Lesemonat hattest du. Und startest den März gleich mit Sonne, Strand und Meer, da bin ich schon ein bisschen neidisch :D
    Bin gespannt, was du so berichten haben wirst und welche Bücher dich begleiten durften.

    Genieß deinen Rest-Urlaub
    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
  3. Hey Nadine,

    Ich habe heute einen neue Aktion ins Leben gerufen. Vielleicht hast du ja Lust daran teilzunehmen. Ich würde mich freuen :)

    SuB - Sonntag

    Liebe Grüße Miri

    AntwortenLöschen

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥