[New in] Juni 2015



Zurück aus dem wundervollen Berlin! Berlin hat unglaublich tolle Streetart zu bieten - ich hab mich in mehrere Hauswände verliebt. Wart ihr schon mal in Berlin? Ich habe unserer wundervollen Hauptstadt bisher nur einen kurzen Besuch gegönnt gehabt. Es ist eine wirklich tolle Stadt, die soooo viel zu bieten hat. Definitiv einen Besuch wert.

Meine Juni Bücher sind relativ unscheinbar auf den ersten Blick, aber ich bin ganz happy über jedes davon!


top ten top ten top ten top ten top ten top ten




Ein amerikanischer Traum - Barack Obama
bibliographische Angaben

Erscheinungsdatum: März 2010
Kaufen? Amazon // dtv
Preis: € 9,90 [D] (bei Amazon)
ISBN: 978-3-423-34570-5
Seiten: 448 Seiten
Sprache: Deutsch


In diesen großartig erzählten, unsentimentalen Erinnerungen sucht der Sohn eines schwarzen afrikanischen Vaters und einer weißen amerikanischen Mutter nach der Bedeutung seines Lebens als farbiger Amerikaner. Es beginnt in New York, als Barack Obama erfährt, dass sein Vater - für ihn mehr ein Mythos als ein Mensch - bei einem Autounfall ums Leben kam. Dieser plötzliche Tod löst eine Odyssee der Gefühle aus. Sie führt zuerst in eine kleine Stadt in Kansas, von wo aus er den Spuren der Familie seiner Mutter auf der Wanderung nach Hawaii folgt. Dann nach Kenia, wo er dem afrikanischen Teil seiner Familie begegnet und mit der bitteren Wahrheit über das Leben seines Vaters konfrontiert wird. Am Ende führt sie zu einer Versöhnung mit seinem geteilten Erbe.
... (Klappentext)


Eine Biografie ist eher ungewöhnlich für mich, das Buch gelangte auch auf "Abwegen" zu mir. Die Freundin meines Bruders mistet gerade ihr Bücherregal aus und hat mir diese "Referat-Altlast" vermacht. Ansich fand ich den Amerikanischen Präsidenten schon immer sehr interessant und bin gespannt von seinem Lebensweg zu lesen (über den ich bisher erschreckend wenig weiß).


Ich würde dich so gerne küssen - Patrycja Spychalski
bibliographische Angaben

Erscheinungsdatum: Februar 2012
Kaufen? cbt
Preis: € 7,99 [D] 
ISBN: 978-3-570-30780-9
Seiten: 272 Seiten
Sprache: Deutsch


In der Nacht zu ihrem 17. Geburtstag lernt die eigenwillige Frieda jemanden kennen, den sie einfach nicht vergessen kann: Jeffer, einen gut aussehenden, rebellischen Jungen und – wenn sie den warnenden Stimmen glauben soll – Herzensbrecher. Als ihre Eltern verreisen, schlägt Frieda all die wohlmeinenden, vernünftigen Ratschläge in den Wind und zieht kurzerhand bei Jeffer ein. Gemeinsam feiern sie, hören Musik, reden bis tief in die Nacht – nicht mehr. Beide spüren, dass sie etwas wirklich Besonderes verbindet, doch genau das macht ihnen Angst, zumal Frieda nicht versteht, was dieser ungewöhnliche Junge an ihr findet. Schließlich ist es genau ein Kuss, der alles verändert … (Klappentext)


Auch dieses Buch habe ich mir nicht gekauft sondern als "Überraschungspost" bekommen. Ich habe bei Ankas "Let's swap" mitgemacht und von der lieben Somaya diese süße Liebesgeschichte bekommen.



Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe - A. J. Betts
bibliographische Angaben

Erscheinungsdatum: September 2014
Kaufen? KJB
Preis: € 14,99 [D] 
ISBN: 978-3-596-85661-9
Seiten: 336 Seiten
Sprache: Deutsch


Kopf an Kopf liegen Zac und Mia in ihren Krankenhausbetten, nur durch eine dünne Wand getrennt. Alter: 16. Diagnose: Krebs. Gefühlszustand: isoliert und allein. Und aus ersten Klopfzeichen erwächst eine Liebe, die unter normalen Umständen niemals möglich gewesen wäre … (Klappentext)


Und auch dieses Buch habe ich nicht gekauft, sondern eingetauscht gegen Die Aufforderung des Schlafwandlers zum Tanz von Mira Jacob (Rezension). Das Buch steht schon eine Zeit auf meiner Wunschliste. Die Thematik erinnert ein bisschen an "The fault in our stars" (Rezension) - ich bin sehr gespannt wie nahe mir das Buch gehen wird.



Das verlorene Dorf - Stefanie Kasper
bibliographische Angaben

Erscheinungsdatum: April 2015
Kaufen? Goldmann
Preis: € 9,99 [D]
ISBN: 978-3-442-47977-1
Seiten: 384 Seiten
Sprache: Deutsch



Oberbayern 1843: Als sich die junge Waise Rosalie in den Bauern Romar verliebt, scheint sie ihr Glück gefunden zu haben. Doch die Waisenhausvorsteherin warnt Rosalie vor dieser Ehe und macht sonderbare Andeutungen. Rosalie heiratet Romar dennoch und folgt ihm in sein Heimatdorf, das tief im Wald verborgen liegt. Eines Nachts hört Rosalie ein Neugeborenes weinen, das am nächsten Tag als angebliche Totgeburt begraben wird. Dann kommt eine junge Frau, mit der Rosalie sich angefreundet hat, auf mysteriöse Weise zu Tode. Rosalie wird bald bewusst, dass in Romars Dorf nichts ist, wie es scheint – und dass auch sie selbst in tödlicher Gefahr schwebt ... (Klappentext)



Als erstes: KAUFEMPFEHLUNG! Das Buch zog als Rezensionsexemplar vom Verlag ein bei mir, und ich kann euch sagen: tollo! Aufgefallen ist mir zuerst das tolle Cover, aber auch der Klappentext ist überzeugend gewesen. Eine komplette Rezension findet ihr hier. Das Buch habe ich verschlungen sobald es eingetroffen ist.


Die Königin der Schatten - Erika Johansen
bibliographische Angaben

Erscheinungsdatum: Juni 2015
Kaufen? Heyne
Preis: € 14,99 [D]
ISBN: 978-3-453-31586-0
Seiten: 544 Seiten
Sprache: Deutsch



Neunzehn Jahre lang führte die junge Prinzessin Kelsea Glynn ein abgeschiedenes Leben in der Obhut ihrer Pflegeeltern. Nun ist der Tag gekommen, an dem sie von der Leibwache ihrer verstorbenen Mutter an den Königshof zurückeskortiert wird, um die Herrschaft über das magische Königreich Tearling anzutreten. Doch Tearling ist ein armes Land, ständig bedroht von seinem mächtigen Nachbarn Mortmesne. Um ihre Herrschaft zu sichern, schloss Kelseas Mutter einst einen verhängnisvollen Pakt. Einen Pakt, dessen Konsequenzen Kelsea nun zu spüren bekommt, denn es trachtet ihr nicht nur die Rote Königin von Mortmesne nach dem Leben, auch ihr Hofstaat, schlimmer noch, ihr eigenes Volk misstraut ihr. Nur wenn sie einen Weg zu ihrem magischen Erbe findet, kann Kelsea ihre Untertanen vor Mortmesne schützen. Falls sie lange genug auf dem Thron sitzt. Falls sie lange genug überlebt ... (Klappentext)


Das Buch begegnet einem gerade an allen Ecken und Enden gefühlt. Durch eine Mail vom Verlag wurde ich auf das Buch aufmerksam und als ich dann las das Emma Watson (ja, die Emma Watson) begeistert ist von dem Buch, da konnte ich nicht nein sagen als der Verlag Rezensionsexemplare davon anbot. Ich hatte das Glück eins der begehrten Bücher zu bekommen und freu mich schon im Königreich abzutauchen.



Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner - Edward Kelsey Moore
bibliographische Angaben

Erscheinungsdatum: August 2014
Kaufen? Limes
Preis: € 9,99 [D]
ISBN: 978-3-442-38088-6
Seiten: 448 Seiten
Sprache: Deutsch



Seit fast vierzig Jahren gehen Odette, Clarice und Barbara Jean miteinander durch dick und dünn. Und etwa genauso lang sind die drei nur als die »Supremes« bekannt. Jeden Sonntag treffen sie sich gemeinsam mit ihren Ehemännern in Earl’s Diner, wo sie einst ihren Spitznamen erhielten. Unter den wachsamen Augen von Big Earl, dem Besitzer des Diners, wuchsen sie zu dem heran, was sie heute sind: drei kluge, witzige und starke Frauen. Und auch nach seinem Tod hat Earl weiterhin ein Auge auf seine Supremes – so wie auch andere gute Geister, denn dem Charme dieser außergewöhnlichen Ladys kann einfach niemand widerstehen … (Klappentext)


Und noch ein Rezensionsexemplar, und bevor große Verwirrung entsteht, ja da steht Limes als Verlag, der Link führt zu Blanvalet - mein Rezensionsexemplar ist vom Limes Verlag, auf der Random House Seite ist das Buch allerdings ausschließlich bei Blanvalet zu finden. Warum? Keine Ahnung - aber ich  gehe davon aus das der Inhalt der gleiche ist *schmunzel*



Zum Abschluss wieder ein kleines Beweisbildchen meiner neuen Lieblinge.
Dieses Mal tatsächlich ohne ein einziges "selbstgekauftes" Buch - was meinem Geldbeutel definitv nicht schadet.
Nächstes Wochenende schon gehe ich mit ein paar Bloggerfreunden zum Büchershopping, den Buchladen werde ich definitiv nicht ohne Buch verlassen. 
Wer es entdeckt hat, "Earl's Diner" fehlt auf meinem Kopf, denn das Buch wurde in dem Moment als Katzenkopfkissen missbraucht.





Kennt ihr eins der Bücher? Welches interessiert euch besonders?
 



Kommentare:

  1. Hey Nadine,
    die Königin der Schatten lese ich gerade und es gefällt mir sehr gut :)
    Wünsche dir viel Spaß mit deinen neuen Büchern
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar. :)
    Ich hab in 2 Wochen Urlaub. Eigentlich ist geplant mal für ein paar Tage nach Berlin zu fahren. Na mal sehen. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich kenne leider noch keins der Bücher, aber "Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl's Diner" klingt interessant und das werde ich mir mal näher anschauen. "Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe" möchte ich auch noch lesen und es subt hier bereits :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    da sind aber tolle Bücher bei dir eingezogen.
    Die Königin der Schatten sieht man ja im Moment auf fast jedem Blog. Angesprochen hat es mich bisher noch nicht so richtig - dafür ist mein SuB auch einfach zu hoch ;) - aber wer weiß, vielleicht kommt das noch.
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe ist auch auf meinem SuB zu finden. Ich bin schon gespannt, wie dir deine neuen Bücher gefallen werden :)

    P.S.: Ich bin gleich mal Leserin auf deinem schönen Blog geworden :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥

My Instagram