[Montagsfrage] Originalsprache



Welche(s) Buch/Bücher würdest du gerne mal in der Originalsprache lesen, wenn du könntest?




Ich lese tatsächlich schon viele Bücher in Originalsprache, vorausgesetzt diese heißt Englisch. Ein Autor bei dem es sich besonders lohnt nach den Original zu greifen, ist Neil Gaiman (Rezension).

Als zweites gingen mir bei Fremdsprachigen Autoren dann die Schweden durch den Kopf. Geniale Thriller, tolle Krimis und Hundraåringen som klev ut genom fönstret och försvann!

Das letzte ist der Originaltitel des "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" - sieht der Originaltitel nicht zauberhaft aus?

Nach einem Schwedenurlaub, der leider schon einige Zeit her ist, finde ich die Sprache einfach toll!

Eine Rezension zu dem Buch findet ihr hier bei Interesse.

Welche Sprache würdet ihr gerne können?



Kommentare:

  1. Schwedisch würde ich auch gern können. Die Sprache hat einfach einen wahnsinnig tollen Klang und sieht tatsächlich auch geschrieben sehr schön aus. Allgemein mag ich die nordischen Sprachen. (Kommt auch in Liedern immer wieder gut)

    Ansonsten würde ich gern japanisch können. Ich schau viele Animes auf japanisch und es klingt einfach sehr melodisch.

    Liebe Grüße
    Lucy ❅

    AntwortenLöschen
  2. Da gibt es schon einige. Zum einen gehört da auch schwedisch und norwegisch zu. Zum anderen würde ich unheimlich gerne italienisch und spanisch sowie niederländisch können. Kann ich leider alles nicht. Bei mir gibt es nur deutsch und englisch, was ich wirklich schade finde. Bei meinem Kindern werde ich die mehrsprachigkeit auf jeden Fall unterstützen!

    liebe grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    "Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand" würde ich auch gerne mal im Original lesen. Einfach geniales Buch! :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine! :)

    In Originalsprache muss ich eigentlich kein Buch unbedingt lesen, ich glaube, ich bleibe lieber beim Deutschen, da geht es bei mir einfach schneller. ;) Allerdings liebe ich Fremdsprachen über alles und würde ja am liebsten alle Sprachen der Welt beherrschen. :-D
    Das Schwedische ist toll, da bin ich ganz deiner Meinung. Gerade erst habe ich "Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden" gelesen (Rezension kommt heute noch) und da kommt das Land Schweden und die Sprache auch ein wenig vor. So toll!
    Sehr gerne würde ich aber mal etwas auf Spanisch lesen. Ich spreche zwar kein Spanisch, verstehe es aber ein ganz klein wenig, da ich einmal einen Spanischsprachkurs gemacht habe. Allerdings sind meine Kenntnisse zu schlecht, um auf Spanisch ein ganzes Buch lesen zu können. Das Lernen der Sprache fand ich aber eigentlich ziemlich einfach und der Klang ist einfach nur schön. Ich sollte wohl echt mal wieder etwas für mich tun, was mir Freude macht, und weiter eine Sprache lernen. :-))

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Bei Duolingo.com kannst du gratis Schwedisch lernen. Zwar nur die Basis, die ist aber schon schwer genug, weil die Wörter so ganz anders sind als im deutschen.
    Lg Lara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nadine,
    an die schwedischen Autoren habe ich gar nicht gedacht, aber stimmt, da gibt es auch viele tolle Bücher! "Der Hundertjährige" wäre bestimmt interessant mal im Original zu lesen, wenn man die Sprache kann. :) Auf Deutsch gefiel es mir jedenfalls sehr gut!

    Liebe Grüße
    Nicole


    AntwortenLöschen
  7. Huhu ;)

    Schwierige Frage. Ich wollte früher mal Spanisch lernen, also habe ich es in der 7. Klasse angefangen. Dann wollte ich Japanisch lernen, das habe ich in der 10. angefangen. Dann, ab der 11. habe ich noch Französisch dazu genommen. Damit waren meine Hauptsprachen abgedeckt, aber Italienisch würde ich schon noch gerne lernen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe auf der Frankfurter Buchmesse von einen Autor - Pekka Piri - ein Buch geschenkt bekommen, welches auf englisch ist. Es geht um die Segeltour von Helsinki nach Island und der Autor beschreibt da sein Abenteurer. Das würde ich gerne mal irgendwann flüssig lesen können.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)
    schwedisch klingt echt interssant! Jetzt da du es erwähnst fällt mir auch ein das ich finnisch immer ganz lustig fand :D Aber wirklich lernen würde ich es nicht wollen, zu kompliziert!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥

My Instagram