Buch und Natur

So oft habe ich nun schon gelesen: „Zum Lesen gehört ein Tee“ – ich bin flexibel, Tee, Kaffee, Wein, Hugo, Smoothie…. da setzte ich mir keine Grenzen.

Was für mich eindeutig zum Lesen gehört, wenn auch nicht zeitgleich meistens, ist spazieren zu gehen.
Ja richtig gelesen: Spazieren gehen.



Vor einigen Jahren war das in meinen Ohren fast ein Schimpfwort. Warum sollte man das denn tun wollen?
Nach und nach änderte sich meine Meinung und ich habe angefangen, das wirklich gerne zu tun.
Rein in den Wald, die Luft ist feucht und duftet nach Moos. Über verschneite Wiesen Spuren von Rehen folgen. 

Berechtigte Fragen: Was hat das mit Lesen zu tun?


Für mich ist das Inspiration pur! Viele Bücher haben sich bei mir zu großen Teilen an Orten abgespielt, die genau, oder so ähnlich aussahen, wie Orte an denen ich bereits war.

Für mich ist lesen etwas, was einem die Welt öffnet, nicht etwas das einen ins Wohnzimmer sperrt!


Wisst ihr was ich meine?

Kommentare:

  1. Hey,
    das ist mal ein interessanter Ansatz! Wie häufig gehst du denn spazieren? Früher habe ich es auch wirklich gehasst, heutzutage gehe ich doch ganz gern mit meinem Freund ein wenig spazieren :) Ich glaube auch, dass das Gehirn einem automatisch Bilder im Kopf beim Lesen zeigt von Plätzen, wo man bereits war, oder die man irgendwo gesehen hat.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anna,
      puh ich würde sagen mindestens einmal in der Woche. Je nachdem, wenn Arbeit die Woche über angesagt ist, dann bleibt leider nur noch das Wochenende.
      Ich bin immer wieder froh nicht in der Stadt zu wohnen. Wir brauchen nur einen Fuß vor die Türe setzten und stehen im Grünen (zumindest fast nur einen Fuß).
      Denke auch dass die Bilder ganz automatisch entstehen. Manchmal hat man das gar nicht in der Hand, da baut sich das Bild dann einfach auf :)
      lg Nadine

      Löschen
  2. Ich verstehe genau, was du meinst... :) Die Bilder sind wunderschön. Hast du die selbst gemacht?

    Schönes Wochenende! <3
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Diana,
      oh danke dir, tatsächlich sind die Bilder alle "nur" mit dem Handy gemacht. Alle sind am oder um den Bodensee entstanden, meine Eltern leben dort, es ist eine unglaublich schöne Gegend. Nur ein Bild ist bei Schloss Neuschwanstein gemacht worden (unten, 2. v. r.).
      Hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende.
      Meinst was sehr entspannt!
      Grüße
      Nadine

      Löschen
    2. Die sind mit dem Handy gemacht?! Ich finde die richtig toll! So schön! *-*
      Ja, das Wochenende war schön. :) Freut mich, dass deins entspannt war! :)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen

Lesen macht glücklich!

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch.
Auf Fragen antworte ich auf eurem Blog, lasst mir den Link da ♥

My Instagram